DE – RABe EC 1055 von Lima

Heute war ich nach 12 Wochen mal wieder bei Heinz im Lokschuppen. Und konnte dort nicht am RABe EC 1055 – “Graue Maus” – von Lima vorbeigehen. Normalerweise ist Lima nicht so ganz meine Marke, aber das Modell von Lematec ist nicht kompatibel zu meinem Hobby Budget.

Die Details von RABe EC 1055 und seinen Geschwistern kann man gut beim Lokifahrer nachlesen: https://www.lokifahrer.ch/Lokomotiven/Loks-SBB/RAe_TEE-II/SBB-RAe-TEE-II.htm

Details vom Innenleben und vom Umbau muss ich im Moment noch schuldig bleiben. Im Moment gibt es wichtigere Projekte.

RABe TEE 1055
RABe TEE 1055
RABe TEE 1055
RABe TEE 1055
RABe TEE 1055
RABe TEE 1055
RABe TEE 1055
RABe TEE 1055

Die geplanten Arbeiten sind:

  • Tausch des Lima-Motors im Mittelwagen gegen einen Mashima oder Roco Motor
  • Digitalisierung mit Sound-Decoder (Esu hat ein entsprechendes Projekt)
  • Beleuchtung mit LED Band und Stromübertragung in/durch die einzelnen Wagen
  • Bevölkerung
  • Renovation/Restauration der Pantografen (Schwergängigkeit)
  • Detailierung der Pufferbohle/Scharfenberg-Kupplung

Damit habe ich jetzt 4 vollständige Zuggarnituren für den hochwertigen Personenverkehr:

  1. Schnellzug/IC der DB in EPIV mit Grünen bzw. Ozean-Beigen Waggons; Loks: V200, BR01.10 Kohlefeuerung oder BR01.10 Ölfeuerung oder BR210 (Gasturbine)
  2. SNCF/SBB/FS TEE „Cisalpine“ mit SBB/SNCF Inox Waggons; Loks: SBB: Re 4/4II, FS: E.444, SNCF: CC21000
  3. TEE-Triebzug ALn 442/448 „Mediolanum
  4. RABe EC 1055

LG,

Axel

Comments are closed.